KARTOFFEL - FRIKADELLEN BULGARISCHE ART


Das Rezept habe ich von meiner Mutter. Sie ist gelernte Kochin. Das Rezept ist aus alte Bulgarische Küche.





Zutaten:

1 kg Speisekartoffeln
1 Ei
1 Zwiebel
1 Tl Schwarze Pfeffer
1 EL Petersilie
150 gr. Hirtenkäse
100 ml. Rapsöl zum braten
3 Eier und 100 gr. Mehl für Panade

Für Soße:

500 gr. Joghurt
2 - 3 Knoblauchzehe
1 TL Salz

  • Kartoffeln ca. 20 Minuten Kochen, abschrecken und pellen, danach durch die Kartoffelpresse drücken.




  • Zwiebel fein würfeln.
  • Käse fein zerkrümelt.
  • Ei, Zwiebel, Brühe, Petersilie, Pfeffer und Käse zu den Kartoffeln geben und gut verkneten.




  • Aus der Masse 24 Frikadellen 6 cm. groß und 1,5 cm dick formen.



  • Die Frikadellen ca. 30 Minuten in Kühlschrank liegen lassen.
  • Eier in einem tiefen Teller kräftig verquirlen.
  • Mehl auf einem tiefen Teller verteilen.



  • Die Frikadellen von beiden Seiten im Mehl wenden.



  • Bemehlte Frikadelen durch das verquirlte Eier ziehen.



  • Öl in einer Pfanne gut erhitzen. 



  • Die Frikadellen von beiden Seiten goldbraun anbraten. 



  • Nach dem braten liege ich die Frikadellen immer einen Moment auf Küchenpapier, das ein wenig Fett auf nimmt.



  • In der Zwischenzeit die Soße aus den angegebenen Zutaten bereiten. Nur 2 EL von Öl dazu geben.



  • Mit der kalte Joghurtsoße servieren.





Коментари